• Ausgewählte Lebensmittel regionaler Produzenten
  • 1-3 Tage Lieferzeit*
  • Gratis-Versand ab 79€*
  • Zertifizierter Bio-Händler
Zurück zum Start Magazin Produzenten Ehrlicher Genuss – VITELIUM Spezialitäten aus Süditalien
Produzenten

Ehrlicher Genuss – VITELIUM Spezialitäten aus Süditalien

Ehrlicher Genuss – VITELIUM Spezialitäten aus Süditalien

Constanze und Davide leben im Einklang mit der Natur. In Süditalien stellt das Ehepaar Speiseöle und Trüffel Pesto in Handarbeit her. Dabei verbindet beide die Liebe für lokale Lebensmittel und einfaches, gutes Essen. VITELIUM Spezialitäten sind lecker, fair und nachhaltig. 

Gespräch mit Constanze Engellbrecht von VITELIUM

Constanze, was ist für Dich ein echtes Genusserlebnis?

Wenn wir nach einem Erntetag im Oktober unser frisch gepresstes Olivenöl kosten: Herrlich grün, fruchtig und eine ausgewogenen Bitternote mit angenehmer Schärfe im Abgang.

Tipp: Hier erfährst du, warum gutes Olivenöl bitter schmeckt.

Ihr lebt in Molise, einer relativ unbekannten Region in Süditalien?

Ja, Molise ist ein Juwel in Italien und ein Paradies für Genuss-Liebhaber. Tradition, Respekt vor der Natur und Einfachheit zeichnet die Region aus, die selbst Italiener oft nicht kennen. Die Natur ist hier noch unberührt mit relativ einsamen Küsten. Unser Bergklima und der wilde Wald begünstigen das Vorkommen von Trüffeln. Besonders der weiße Trüffel gehört zur Spezialität der lokalen, ursprünglichen Küche. Daneben ist Molise für seltene Olivensorten, Weine der Spitzenklasse und aromatischen Bergkäsen bekannt. Hier gibt es viele  Familien-Manufakturen und landwirtschaftliche Kooperativen, die ökologisch arbeiten.

Weiße Trüffelcreme 90g

VITELIUM – Prodotto in Italia
  • Weiße Trüffelcreme mit Albatrüffeln
  • sowie würzigem Caciocavallo-Käse
  • ein Stück Italien für alle Trüffel-Fans
  • veredelt Risotto, Pasta oder Brot
  • regionales Produkt aus Hamburg
10,90  0,090 (121,11  / 1 kg)

Bei Euch läuft jeder Tag anders ab. Wie sieht Euer Alltag aus?

Wir leben im Einklang mit der Natur und unser Arbeitsalltag hängt von den Jahreszeiten ab. Im Frühjahr beginnen wir mit der Aussaat und sind dann mit der Pflege der Haine und Felder beschäftigt. Die Ernte und Produktion beginnt im Herbst. Davide kümmert sich in erster Linie um den Anbau. Ich bin für das Management, Finanzen und die kreative Konzeptionen unserer Manufaktur zuständig. Außerdem sorge ich dafür, dass man VITELIUM auch in Deutschland erhält. Im Winter konzentrieren wir uns auf die Vermarktung unserer Produkte und verbringen die meiste Zeit in Hamburg. Aber egal wo wir sind, jeder Tag beginnt bei uns typisch italienisch: Mit einem Espresso!

Hand hält frisch gepflückte, grüne Oliven von Vitelium im Sonnenlicht
VITELIUM erntet die Oliven zum perfekten Reifezeitpunkt

Wie kamt Ihr auf die Idee für VITELIUM?

Wir haben uns bei einem Workshop zu nachhaltiger und innovativer Planung an der Universität in Venedig kennengelernt. Davide hat über zehn Jahre als Biologe und Agrartechnologe an der Uni geforscht und ich komme auch aus der Forschung. Wir wollten unser Theorie-Wissen in die Praxis umsetzen und etwas Eigenes aufbauen. Uns verbindet die Liebe zur Natur und zu gutem, einfachen Essen. Dafür steht unsere Manufaktur VITELIUM. Der Name lehnt sich an die alte Bezeichnung Viteliú für die Ureinwohner Italiens an. Daraus leitet sich das heutige Italien ab. Wir stellen hochwertige Lebensmittel in Italien her, die im ursprünglichen Sinne nur wenig Zutaten brauchen. Vom Anbau über die Produktion bis zum Kundenkontakt machen wir alles selbst. 

Bei Deinem Mann liegt der Olivenanbau aber in der Familie, oder?

Davide hat von seinem Opa einen kleinen Olivenhain mit jahrhundertealten Bäumen geerbt. Der Olivenanbau ist in der italienischen Kultur tief verwurzelt, aber in Deutschland ist es schwer hochwertiges Olivenöl zu erhalten. Mein Mann kümmert sich mit Leidenschaft um den Anbau und die Verarbeitung der Rohstoffe. Er ist ein professioneller Olivenöl-Tester und vermittelt sein Wissen auch an Schulen und Universitäten. Wir unterstützen Workshops für ökologischen Anbau und beraten die Region Molise zu dem Thema. Daneben geben wir unser Wissen über die Wirkung von Oliven- und Hanföl weiter. Und wir verkaufen unsere hochwertigen Öle natürlich lokal und in Deutschland. Das ist das Herz unserer Manufaktur. 

Wir bauen die Samen für unser Hanföl selbst an.

Ihr stellt also auch Hanföl selbst her? 

Ja, Davide hat zum Anbau und Nährwert von Hanf geforscht. Wir bauen die nachhaltige Pflanze selbst an und pressen aus den Samen eigenes Hanföl. Hanf ist die Pflanze der Zukunft, da sie CO2 in großen Mengen bindet und man alle Pflanzenteile verwerten kann.

    • Weißes Trüffelöl - 100ml
      Weißes Trüffelöl – 100ml VITELIUM – Prodotto in Italia

      10,90 

      100 ml 0,100 (109,00  / 1 L)
      inkl. MwSt.

    Trüffel sind eine seltene Delikatesse. Was macht ihre Suche so aufwendig? 

    Unser Freund Angelo ist ein professioneller Trüffelsucher und beliefert uns frisch mit den Kostbarkeiten. Die erfolgreiche Suche ist von der geschulten Nase seines Trüffelhundes abhängig. Man braucht ein vertrauensvolles Verhältnis zu dem Tier und jede Menge Ausdauer. Bis der Hund die buca, einen Fundort, markiert, muss man viele Kilometer zurücklegen. Zum Ausgraben verwendet man eine spezielle Trüffelhacke. Dabei braucht es wieder jede Menge Geduld. Man muss ganz vorsichtig sein, um die fragilen Pilzfasern der Knolle für den nächsten Trüffel zu erhalten. Der Vorgang kann länger als eine Stunde dauern! 

    Angelo, ein Freund der Vitelium Manufaktur, gräbt neben seinem weißen Hund im Laubwald einen Trüffel aus
    Das Ausgraben eines Trüffels kann bis zu einer Stunde dauern

    Wie verarbeitet Ihr den edlen Speisepilz dann weiter?

    Also, nichts geht über frische Trüffel und wir bieten den Edelpilz zur Saison dementsprechend an. Für das restliche Jahr legen wir Trüffelscheiben ein und stellen Trüffelpesto oder eine Steinpilzpaste mit Trüffeln her. Eine besondere Spezialität ist unsere Trüffelcreme mit weißen Trüffeln und Caciocavallo, einem typischen Bergkäse aus unserer Region. Und natürlich stellen wir auch Trüffelöl her.

    Inwiefern achtet Ihr auf eine nachhaltige Verpackung?

    Wir versuchen unseren ökologischen Fußabdruck stetig zu reduzieren. Die Beutel und Kartons für unsere Öl- Groß-Verpackungen kann man getrennt recyceln. Gleichzeitig bleiben unsere Produkte in der Verpackung optimal frisch. Auch ihr geringes Gewicht trägt bei Transport und Versendung zu einer besseren Ökobilanz bei. Daneben nutzen wir für unseren Versand überwiegend gebrauchtes Verpackungsmaterial.

    Wintertrüffel sind nur mit Pasta und Butter ein Hochgenuss.

    Was ist dein VITELIUM-Lieblingsprodukt und hast du eine Rezeptempfehlung?

    Ich liebe unsere weißen Wintertrüffel. Nur mit Pasta und Butter sorgen sie für Hochgenuss. Mein Lieblingsgericht ist Orecchiette con cime di rapa, frische Pasta mit italienischem Stängelkohl und VITELIUM Olivenöl. Durch die warmen Nudeln kommen die grünen Fruchtnoten des Öls besonders gut zur Geltung und man muss nicht mehr viel würzen. Ich verwende unser Olivenöl zum Kochen, Braten, Frittieren und Backen. Das ist anders als die meisten Deutschen denken absolut unbedenklich und lecker!

    Beliebte Produkte

      • Trüffelpesto 50g
        Trüffelpesto 50g VITELIUM - Prodotto in Italia

        5,50 

        50 g 0,050 (110,00  / 1 kg)
        inkl. MwSt.
        • Steinpilzpastete mit Trüffeln 50g
          Steinpilzpastete mit Trüffeln 50g VITELIUM - Prodotto in Italia

          6,50 

          50 g 0,050 (130,00  / 1 kg)
          inkl. MwSt.
          • Weiße Trüffelcreme 50g
            Weiße Trüffelcreme 50g VITELIUM - Prodotto in Italia

            7,50 

            50 g 0,050 (150,00  / 1 kg)
            inkl. MwSt.
            • Weißes Trüffelöl - 100ml
              Weißes Trüffelöl – 100ml VITELIUM - Prodotto in Italia

              10,90 

              100 ml 0,100 (109,00  / 1 L)
              inkl. MwSt.