Pangaea Olivenöl aus Griechenland

Hüfferweg 56 33100 Paderborn, Deutschland

Pangaea Olivenöl aus Griechenland ist ein Olivenöl direkt vom Erzeuger. Unsere Extra native Premium Olivenöle stammen aus den eigenen Olivenhainen aus der Gegend von Kavala im Norden Griechenlands.

Kategorien

Pangaea Olivenöl – Griechisches Gold

Julia Lakirdakis-Stefanou von Pangaea Olivenöl hat ihre Begeisterung für Genuss und gutes Olivenöl von ihren Eltern geerbt. Gemeinsam bewirtschaftet die Familie im nördlichen Pangaion-Gebirge nahe Kavala die eigenen Olivenhaine. Dabei nutzt der Familienbetrieb modernste Verfahren, um ein Olivenöl der Extra-Klasse herzustellen.

Gespräch mit Julia Lakirdakis-Stefanou von Pangaea Olivenöl

Frau Lakirdakis-Stefanou, warum vergleichen Sie hochwertiges Olivenöl mit gutem Wein? 

Gutes Olivenöl erkennt man wie guten Wein an seinem Duft und seinem Geschmack. Es riecht herrlich nach frischem Gras und schmeckt unvergleichlich fruchtig. Dabei ist es reich an ausgeprägten Aromen und hat eine dichte Struktur. Ein hochwertiges Olivenöl wird aus erntefrischen Früchten hergestellt. Der richtige Reifegrad bei der Ernte, die Unversehrtheit der Früchte, aber auch Sauberkeit entscheiden über Qualität und Geschmack. Dabei sind niedrige Temperaturen von maximal 27 Grad Celsius während des Pressvorgangs entscheidend. Wichtige Inhaltsstoffe wie die empfindlichen Polyphenole bleiben so erhalten. Genau deshalb kann ein gutes Olivenöl niemals billig sein. 

Familienfoto im Olivenhain von Pangaea Olivenöl
Julia Lakirdakis-Stefanou (zweite von links) von Pangaea Olivenöl mit Familie

Reines, naturbelassenes Olivenöl gehört für Sie wie die Berge und das Meer zu Griechenland. Wie kamen Sie dazu Olivenöl selbst herzustellen?

In vielen griechischen Familien ist es Tradition, Oliven für den eigenen Bedarf anzubauen und selbst zu pressen. Die Liebe zu hochwertigen, selbst hergestellten Erzeugnissen und zu unverfälschtem Geschmack gibt die eine an die nächste Generation weiter. So auch in unserer Familie. Meine Eltern, Fotini und Kostas Lakirdakis, haben viele Jahre in Deutschland gelebt und gearbeitet. Nach ihrer Rückkehr in ihre Heimat 2005 konnten sie sich endlich ihren langgehegten Traum erfüllen: Als Selbstversorger mit eigenem Obst- und Gemüsegarten, einigen Nutztieren und der Bewirtschaftung der eigenen Olivenhaine. 

Unser Olivenöl duftet herrlich nach frischem Gras.

Ihr Olivenöl war also zunächst nur für die eigene Familie bestimmt?

Ja, dann sprach sich schnell im Freundeskreis herum, dass unsere Eltern ein Olivenöl von ganz besonderer Qualität herstellen. So gingen schon bald die ersten Bestellungen ein und jedes Jahr wurden es mehr. Durch den Zusammenschluss mit der Familie Chrysafoudis konnten wir mehr Olivenöl herstellen und mit größeren Mengen planen. So entwickelten wir die Idee, das selbst produzierte Olivenöl exklusiv in Deutschland zu vermarkten. 

Warum ist ein Familienbetrieb von Vorteil bei der Qualität?

Unser Hauptaugenmerk liegt auf dem Geschmack und der Qualität unserer Produkte. Kleine Mengen, ein umsichtiger Umgang mit den frischen Früchten, Sauberkeit und eine schnelle, schonende Verarbeitung verleihen unserem Olivenöl seinen einzigartig fruchtig-milden Geschmack. Wir stellen Olivenöl her, das wir selbst gerne genießen und mit gutem Gewissen weitergeben.

Grüne Oliven von Pangaea Olivenöl
Die Oliven von Pangaea Olivenöl verarbeitet das Familienunternehmen direkt nach der Ernte

Und warum ist Handarbeit für ein gutes Olivenöl unverzichtbar?

Der sorgsame Umgang mit den frischen Früchten und eine schnelle, schonende Verarbeitung sind entscheidend für die Qualität eines guten Olivenöls. Der Pressvorgang, die Erntemethode und der optimale Reifegrad, also der richtige Zeitpunkt der Ernte, bestimmen sein Aroma. Daher erfolgt die Ernte unserer Pangaea-Oliven in reiner Handarbeit. Dabei werden die Oliven einzeln mit der Hand vom Baum gepflückt oder vorsichtig mit Rechen von den Ästen gekämmt und auf großen, sauberen Netzen unter dem Baum gesammelt. Bevor unser Ernteteam die frischen Früchte für den Transport in luftdurchlässige Kisten füllt, erfolgt eine sorgfältige Auslese. Beschädigte Früchte werden aussortiert. Nur die besten Oliven gelangen in die Pressung. 

Trockene, durchlässige Böden sind für den Olivenanbau ideal

Wo genau stellen Sie Pangaea Olivenöle her?

Pangaea Olivenöl nativ extra stammt aus dem Norden Griechenlands. Die familieneigenen Olivenhaine befinden sich in traumhafter Lage zwischen der wilden Schönheit des Pangaion-Gebirges und den ausgedehnten feinsandigen Badestränden der Mittelmeerküste. Die günstigen Einflüsse des milden Klimas, die mediterrane Sonne und die Beschaffenheit der trockenen, durchlässigen Böden bieten ideale Bedingungen für den Olivenanbau. Sie prägen den einzigartig weichen Geschmack, das einmalig fruchtig-milde Aroma und die reichhaltigen Nährstoffe unserer Produkte.

Und Sie verarbeiten nur Oliven aus den eigenen Hainen?

Ja, für unser Pangaea Olivenöl und das Pangaea Agoureleo Olivenöl verarbeiten wir ausschließlich Früchte, die auf den Feldern der Familien Chrysafoudis und Lakirdakis angebaut, gepflegt und geerntet wurden. Nur so können wir die Qualität unserer Produkte garantieren.

Fotini Lakirdakis von Pangaea
Fotini Lakirdakis verwirklicht in Griechenland ihren Lebenstraum

Seit 2020 gewinnen Sie das Olivenöl mit einer hochmodernen Ölmühle?

Seit dem Zusammenschluss mit der Familie Chrysafoudis und der Gründung von Pangaea 2017 haben wir mit verschiedenen Ölmühlen zusammengearbeitet. Leider waren wir dabei nicht zu hundert Prozent zufrieden. Wir wollten mehr Einfluss haben und unseren eigenen Qualitätsansprüchen gerecht werden. Das bezog sich vor allem auf eine schonende Verarbeitung und eine rein mechanische Pressung. Also, entstand die Idee für eine eigene hochmoderne Ölmühle in die Familie Crysafoudis 2020 investiert hat. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Wie jede frische Frucht sind auch Oliven extrem sensibel gegenüber Sauerstoff. Sobald die Olive gepflückt wurde, beginnt ein chemischer Prozess, der das Fruchtfleisch zersetzt. Um wertvolle Inhaltsstoffe wie Polyphenole und Antioxidantien zu erhalten, muss der Kontakt der Früchte mit Sauerstoff unbedingt minimiert werden. Es gilt, die natürlichen Oxidations- und Fermentierungsprozesse zu vermeiden oder so gering wie möglich zu halten. Dabei ist wichtig, dass die Temperatur während des Pressvorgangs maximal 26 bis 27° Celsius erreichen darf. Nur so bleiben die gesunden Polyphenole erhalten. Ein Indikator für die Frische der verarbeiteten Früchte ist ein niedriger Säuregehalt des gepressten Olivenöls.

Klimafreundlich dank hochmoderner Technik

Was unterscheidet Ihr modernes von traditionellen Pressverfahren?

Die hochmoderne Ölmühle ist eine langfristige Investition in die Zukunft. Im Gegensatz zur herkömmlichen, traditionellen Pressung kann man bei den heutigen modernen Pressverfahren den Kontakt der Früchte mit Sauerstoff nahezu ausschließen. Nach dem Mahlen kommt der Olivenbrei sofort in den Malaxierer, eine Art Knetwerk, in das keine Luft eindringen kann. Dann werden in einer Zentrifuge Öl und Feststoffe aus dem Olivenbrei extrahiert. Während des gesamten Verarbeitungsprozesses verhindert ein effizientes Wasserkühlsystem, dass die Temperatur über 27 Grad Celsius ansteigt. Das Resultat dieses hochmodernen mechanischen Pressverfahrens ist ein schonend gewonnenes Olivenöl, das reich an gesunden Inhaltsstoffen ist. So wie wir es schätzen! Besonders wichtig ist uns das Thema Nachhaltigkeit. Dank der hochmodernen Ölmühle produzieren wir unser extra natives Olivenöl nahezu klimaneutral.

Ehemann von Julia Lakirdakis-Stafanou von Pangaea Olivenöl mit Korb voller grüner Oliven im Hain
Nach der Ernte werden die Oliven von Pangaea Olivenöl sorgfältig verlesen

Und was motiviert Sie jeden Tag bei der Arbeit?

Ganz einfach: Es sind die Freude am höchsten Genuss und die Begeisterung für den unverfälschten, reinen Geschmack. Beides bewegte unsere Familien dazu, den Olivenanbau weiter auszubauen und unser eigenes Olivenöl in größeren Mengen herzustellen und selbst zu vermarkten. Das durchweg positive Feedback unserer Kunden ist für uns der Beweis, dass wir es richtig angehen. Die Wertschätzung für unsere Arbeit und unsere Produkte motivieren mich und meine Familie sehr.

Was schätzen Kunden an Pangaea extra nativem Olivenöl besonders?

Pangaea Olivenöle extra nativ sind Produkte der Extraklasse: Naturbelassen, voller gesunder Inhaltsstoffe und von höchster Qualität. Unsere Kunden erfreuen sich am natürlichen, fruchtigen Geschmack. Sie wissen aber auch die Transparenz des Herstellungsprozesses und den Einblick in die direkten Vertriebswege zu schätzen. Bei der Herstellung unseres Pangaea Olivenöls ist Qualität und nicht Menge die oberste Maxime. Diverse Laboruntersuchungen, die wir in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, bestätigen uns eine herausragende Güteklasse. Auch sensorisch gehört unser Olivenöl zu den Premium Olivenölen. 

Familie Lakirdakis-Stafanou von Pangaea unterhält sich im Olivenhain bei der Ernte
Pangaea erntet von Hand oder mithilfe von speziellen Rechen

Haben Sie selbst ein Lieblingsprodukt oder eine Rezeptempfehlung?

Ich fühle mich dem Duft und Geschmack der griechischen Küche eng verbunden und verwende beide extra nativen Pangaea Olivenöle. Während das extra native Olivenöl bei allen Gerichten – auch beim Backen und Braten – zum Einsatz kommt, handelt es sich bei unserem Agoureleo extra nativ um eine griechische Spezialität. Durch die frühe Ernte der Oliven ist das Agoureleo besonders fruchtig und zeichnet sich durch eine große Menge an Polyphenolen aus. Ich verwende es am liebsten als kräftigen Dipp mit ein wenig Meersalz und frischen Kräutern, zu pflückfrischen Salaten oder zum Verfeinern warmer Gerichte. Mein Lieblingsprodukt ist aber unser Allrounder, das Pangaea nativ extra. Für meine Familie und mich darf Olivenöl in der Küche nicht fehlen. Am liebsten genieße ich es mit frisch gebackenem Weißbrot, etwas Meersalz und einem Hauch Oregano. 

Olivenöl Ratgeber
In unserem Olivenöl-Ratgeber erfährst du alles über die Herstellung, die gesundheitliche Wirkung und Qualität von Olivenöl.

Produkte von Pangaea Olivenöl aus Griechenland kaufen

Bei uns im Online-Shop kannst du Produkte von Pangaea Olivenöl aus Griechenland online bestellen.
Wir versenden klimaneutral mit DHL GoGreen und bereits ab 69‚- € kostenlos.

Produkte anzeigen

Regionale Produkte aus Paderborn, Nordrhein-Westfalen