Bio Rotweinessig aus der Pinoit Noir Traube
Bio Rotweinessig aus der Pinoit Noir Traube
7,90  (3,16  / 100 ml)
  • Bio Rotweinessig aus der Pinoit Noir Traube - Bio zertifiziert

Bio Rotweinessig aus der Pinoit Noir Traube

Lindenmeyer - die Essig Brauerei

1 Bewertung
  • 6 % Säure, feinherb
  • ausschließlich aus sortenreinen Weinen
  • Walnuss-/Sherry-Töne mit prägnanter Säure
  • weder erhitzt noch filtriert!
  • regionales Produkt aus Baden-Württemberg

7,90 

250 ml (3,16  / 100 ml)
inkl. Mwst.
kostenloser Versand ab 59,00 *
Sofort lieferbar, in 1-3 Werktagen bei dir!
  • Kostenlose Retouren*
  • Bruchsicher verpackt
  • Rechnung
  • Überweisung

ProduktdetailsBio Rotweinessig aus der Pinoit Noir Traube

Lust auf fruchtiges Aromenspiel? Die einzigartigen Noten der Pinoit Traube verbinden sich hier zu exklusivem Geschmack! Darunter mischen sich feine Töne von Walnuss und Sherry in die ausgeprägte Säurestruktur. Der Weinessig verlockt mit feinherben Aromen und duftet nach frischem Gemüse und Zwiebel Chutney. Bio Rotweinessig aus der Pinoit Traube verfügt über einen Säuregehalt von 6 %.

Den Weinessig aus der Pinoit Traube stellt Lindenmeyer auf der Basis eines sortenreinen Weines her. Die Manufaktur nutzt ein natürliches Gärverfahren und verzichtet komplett auf künstliche Zusatzstoffe. Konventionelle Essig-Produkte erzeugt man oft aus Wein oder Weinverschnitt minderer Güteklasse. Zusatzstoffe verleihen dabei Farbe und Geschmack. Hersteller erhitzen oder filtrieren den Essig. Bei Lindenmeyer gibt es nur Natur. Bio Rotweinessig aus der Pinoit Traube wird zu keinem Zeitpunkt erhitzt oder filtriert. Naturbelassen und ausgereift findest du hier natürlich intensiven Geschmack.

Bio Rotweinessig – Feinherbe Würze

Bio Rotweinessig von Lindenmeyer eignet sich ausgezeichnet für Dressings zu kräftigen Salaten wie Rucola- oder Feldsalat. Die leichte Walnussnote des Weinessigs passt auch sehr gut zu  Wildkräuter- oder Tomatensalat. Rotweinessig verleiht Rotkraut delikate Noten und feine Säure. In Marinaden zu Rindfleisch oder Saucen zu Schmorbraten entfalten sich seine Aromen vortrefflich.

Lindenmeyer ist eine Essig Brauerei mit Tradition. Das Familienunternehmen besteht seit acht Generationen und verbindet langjährige Erfahrung mit innovativen Ideen. Zur Herstellung des Bio Rotweinessig aus der Pinoit Traube nutzt die Manufaktur traditionelle Gärverfahren. Der Inhaber Dr. Friedrich Mertz stand schon als kleiner Junge in der Essig Brauerei. Mit Begeisterung für natürliche Prozesse und Respekt vor der Natur stellt er Essig-Kreationen aus den besten Rohstoffen her. Dabei versucht Lindenmeyer die Zutaten möglichst aus der Region und in Bio-Qualität zu beziehen. Zu seinen Lieferanten hat Mertz ein vertrauensvolles Verhältnis und garantiert höchste Qualität. Nachhaltigkeit wird bei Lindenmeyer groß geschrieben. Auf dem Dach des Firmengebäudes befindet sich eine Solaranlage, die den Strombedarf für das ganze Jahr deckt. Denn nur im Einklang mit der Natur entstehen auf Dauer nachhaltige Lebensmittel.

Vegan
Vegetarisch
Ohne Farbstoffe
Zuckerfrei
Ohne Konservierungsstoffe

Rotweinessig

Bezeichnung des Lebensmittels:
Weinessig

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer
Fa. Lindenmeyer GmbH & Co.KG
Leimengrube 21
74613 Öhringen

Über Lindenmeyer - die Essig Brauerei

Die Essig Brauerei wurde von der traditionsreichen Fa. Lindenmeyer GmbH & Co. KG mit über 200 Jahren Erfahrung in der Essigproduktion in Öhringen gegründet. Traditionell - Regional - Naturbelassen.

Lindenmeyer - die Essig Brauerei

Lindenmeyer - die Essig Brauerei
Leimengrube 21 74613 Öhringen, DE

Mehr von Lindenmeyer - die Essig Brauerei

Alle Produkte anzeigen

Das könnte dir auch gefallen

Zufriedene Kunden

Bio Rotweinessig aus der Pinoit Noir Traube

4.0/5

gut

  1. Joerg Ruppe
    Verifizierter Kauf
    Ein sehr ordentlicher Rotweinessig

    Ich habe eine große Essigsammlung zu Hause, wobei ich täglich bei meinen Salatdressings variiere. Dieser Essig ist recht mild und rund, aber von dem so sortentypischen Pinot Noit Aroma merke ich leider nichts, offenbar geht es bei der Essiggärung verloren. Ich werde ihn aber trotzdem verwenden, es sind keine unangenehmen Fehltöne festzustellen, wie sie bei Essigen leider immer wieder auftreten.