Ultner Brot

St. Walburg 114/A I-39016 Ulten, Italien

Ein Stück Heimat auf der ganzen Welt.

Ultner Brot hat Geschichte. Seit unsere Urgroßmutter die Bäckerei Ultner Brot 1919 eröffnete, züchten wir unseren eigenen Natursauerteig selbst. Fast alle Produkte werden noch von Hand gefertigt. Denn wir sind der Meinung: alles was gut ist, soll auch so bleiben.

Kategorien
  • Herzhafte Snacks
    • Handgeschütteltes Bio Schüttelbrot - Bio zertifiziert
    Bio Schüttelbrot
    Handgeschütteltes Bio Schüttelbrot Ultner Brot

    3,95 

    200 g 0,200 (19,75  / 1 kg)
    • Vinschger Minis - Bio zertifiziert
    Vinschger Minis
    Vinschger Minis Ultner Brot

    2,70 

    200 g 0,200 (13,50  / 1 kg)
    • Dinkel Grissini mit Schüttelbrot - Bio zertifiziert
    Dinkel Grissini mit Schüttelbrot
    Dinkel Grissini mit Schüttelbrot Ultner Brot

    4,90 

    200 g 0,200 (24,50  / 1 kg)
    • Mini Grissini Pizza Geschmack - Bio zertifiziert
    Mini Grissini Pizza
    Mini Grissini Pizza Geschmack Ultner Brot

    3,90 

    150 g 0,150 (26,00  / 1 kg)
    • Original Ultner Brot - Bio zertifiziert
    Original Ultner Brot
    Original Ultner Brot Ultner Brot

    5,40 

    440 g 0,440 (12,27  / 1 kg)
    • Mini Schüttelbrot - Bio zertifiziert
    Mini Schüttelbrot
    Mini Schüttelbrot Ultner Brot

    4,50 

    130 g 0,13 (34,62  / 1 kg)
    • Struzen Chips - Bio zertifiziert
    Struzen Chips
    Struzen Chips Ultner Brot

    4,80 

    200 g 0,200 (24,00  / 1 kg)
    • Mini Grissini mit Käse - Bio zertifiziert
    Mini Grissini mit Käse
    Mini Grissini mit Käse Ultner Brot

    3,90 

    150 g 0,150 (26,00  / 1 kg)

Ultner Brot: Ein Stück Südtiroler Backtradition

Die historischen Wurzeln des Ultner Brotes

In der ruhigen, natürlichen Oase des Ultentals, tief in den Südtiroler Alpen, wird seit Jahrhunderten das Ultner Brot gebacken, ein echtes Symbol der lokalen bäuerlichen Kultur. Dieses Brot, das in der einfachen, aber reichen bäuerlichen Tradition wurzelt, hat sich über die Jahre wenig verändert und repräsentiert noch heute die Authentizität und die handwerkliche Kunst des Brotbackens dieser Region. Generationsübergreifend wird das Rezept weitergegeben, was das Ultner Brot der Bäckerei Ultner zu einem echten Erbe der Südtiroler Bäckerkunst macht.

Die handwerkliche Herstellung bei Ultner Brot

Der Backprozess des original Ultner Brotes beginnt mit der Auswahl hochwertiger Getreidesorten, die in der Region Bozen angebaut werden. Roggen und Weizen, die Hauptzutaten des Brotes, gedeihen in den hochgelegenen Feldern des Tals unter optimalen Bedingungen. Die Kombination dieser Getreidesorten mit dem Wissen um traditionelle Backtechniken resultiert in einem Brot mit charakteristischem Geschmack und dichter Textur.

Die kulturelle Bedeutung des Brotes im Ultental

Ultner Brot ist mehr als nur Nahrung; es ist ein Symbol für die lokale Identität und das Gemeinschaftsgefühl. Die Backtraditionen sind fester Bestandteil der Jahresfeste und Sitten. Insbesondere in der Erntezeit wird das Brotbacken zu einem Ereignis, das Familien und Nachbarn zusammenbringt, um gemeinsam zu arbeiten und zu feiern.

Auch heute noch kommt der Dorfgemeinschaft eine wichtige Rolle beim Bewahren der Backtraditionen zu. Ältere Generationen übertragen ihr Wissen und ihre Fertigkeiten an junge Bäcker, um sicherzustellen, dass die Traditionen des Ultner Brotes lebendig bleiben und weiterhin die Gemeinschaft prägen. Diese Gemeinschaft wird in der Bäckerei Ultner gelebt, viele Dorfmitglieder arbeiten dort, kommen dort einkaufen oder verbringen Zeit im angegliederten Café.

Die vielfältige Snack-Kultur der Bäckerei Ultner

Die Bäckerei Ultner ist jedoch nicht nur für ihr traditionelles Brot bekannt. Ihre Fähigkeit, sich an die Kundenwünsche anzupassen, zeigt sich vor allem in der Herstellung von salzigen Snacks, die auf der gleichen Handwerkskunst basieren. Schüttelbrot, eine knusprige Brotspezialität aus Südtirol, Struzenchips, eine innovative Interpretation des herkömmlichen Gebäcks, und handgemachte Grissini in verschiedenen Geschmacksrichtungen sind nur einige der Produkte, die das Sortiment der Bäckerei ergänzen.

Jedes Produkt zeichnet sich durch seine eigene Besonderheit aus und ist tief in der regionalen Küchenkultur verankert. Das Schüttelbrot beispielsweise wird aus einem dünnen Teig hergestellt und danach getrocknet, bis es seine charakteristische Knusprigkeit erreicht. Die Struzenchips sind eine originelle Kreation, die aus kross gebackenen Brotchips, Haselnüssen und Rosinen entstehen. Die Grissini hingegen werden mit verschiedenen lokalen Gewürzen und Kräutern verfeinert und bieten somit eine breite Geschmackspalette z.B mit Grissini Schüttelbrot.

Die Bedeutung des Erhalts der Tradition

Die Bäckerei Ultner ist entschlossen, die traditionelle Brot- und Snackherstellung fortzusetzen – ein Unterfangen, das nicht nur handwerkliches Geschick, sondern auch Hingabe und Leidenschaft erfordert. Sie sind die Hüter eines kulinarischen Erbes, das das Ultental über die Grenzen hinaus bekannt gemacht hat.

Indem man sowohl das Ultner Brot als auch die Vielfalt der salzigen Snacks genießt, schmeckt man die Liebe und die Geschichte, die in jedem einzelnen Produkt steckt. Es ist diese Verbindung von Tradition und handwerklichem Geschick, die das Backhandwerk im Ultental so besonders macht. Der Bestand und die Pflege dieser Traditionen sind essentiell für die Erhaltung der Identität und der kulinarischen Vielfalt Südtirols.

Bio-Produkte von Ultner Brot kaufen

Bei uns im Online-Shop kannst du Bio-Produkte von Ultner Brot online bestellen.
Wir versenden klimaneutral mit DHL GoGreen und bereits ab 79‚- € kostenlos.

Produkte anzeigen