Ölwerk

Gervinusstraße 19 10629 Berlin, Deutschland

Das Ölwerk ist eine kleine regionale Manufaktur, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, feinste biologische Speiseöle frisch zu produzieren.

ÖlwerkKonsequent biologisch

Ölwerk bewegt sich zwischen Innovation und Tradition. Die Manufaktur verbindet alte handwerkliche Techniken deutscher Leinölmühlen mit neuen Ideen aus Gourmetküche und Gesundheitsbewusstsein.

Ein gutes Speiseöl braucht Fingerspitzengefühl

Das Unternehmen produziert Essig und sortenreine Öle mit typischem Duft, authentischem Geschmack und natürlicher Farbe. Saubere, ausgereifte Kerne und Samen aus biologischem Anbau und das richtige Fingerspitzengefühl der Pressmeister sind das Geheimnis der Manufaktur. Auf Geschmack und Qualität sind die Hersteller stolz. Henning Borchers gründet Ölwerk 2012 mit einem Freund in Berlin Charlottenburg. Er ist ein Quereinsteiger in der Lebensmittelbranche. Ein Jahr später beendet er seine klassische Karriere als Manager, um die Manufaktur an den Markt zu bringen. Anfangs führt Borchers das Unternehmen allein. 2020 bekommt er Unterstützung durch den heutigen zweiten Geschäftsführer Michael Herrmann. Als Lebensmitteltechniker hat er umfangreiche Erfahrungen aus der Bio-Branche. Zu dem gesamten Team von Ölwerk gehören vier weitere MitarbeiterInnen.

Wer nicht besser werden will, hat aufgehört gut zu sein.

Hochwertige Speiseöle sind eine Delikatesse

Frische und Qualität der Öle sind oberstes Gebot bei der Arbeit von Ölwerk. Die Produkte bestehen nur aus Nüssen und Samen. Ölwerk verwendet Rohstoffe aus biologischem Anbau. Das Unternehmen will Speiseöle nicht länger als Industrieprodukte verstehen. Kunden sollen Öle als Delikatesse einer neuen Genusswelt entdecken. Die Manufaktur stellt die Öle im schonenden Verfahren der Kaltpressung her. Dabei verzichtet sie auf die Vorbehandlung mit Wärme. Beim Pressen ist der Druck gerade so hoch, dass sich das Öl nicht über 40 Grad erwärmt. So gewinnt man nur die leichter verfügbaren Fette. Insgesamt ist der Ertrag geringer als mit der Zufuhr von Wärme. Ölwerk ist Unterstützer der Slow Food Bewegung.

Gourmets schätzen die Trübstoffe eines Öls

Nach der Pressung werden die Öle nicht gefiltert. Sie ruhen solange, bis sich die Trübstoffe von alleine absetzen. Mitarbeiter schöpfen und füllen die kostbare Flüssigkeit von Hand ab. Manchmal sammeln sich restliche Trübstoffe am Flaschenboden. Das stellt allerdings keinen Qualitätsmangel dar. Oft bevorzugen Gourmets Öle mit Trübstoffen, da sie besonders geschmacksintensiv sind. Die naturbelassenen Öle beinhalten eine Fülle an gesundheitsfördernden Fettbegleitstoffen wie Vitamin-E oder Polyphenole. Ölwerk richtet die Menge seiner Produktion nach dem Verkauf. So garantiert die Manufaktur frische Öle für den Kunden.

Aprikosenkernöl schmeckt nach Marzipan

“Wer einmal frisch gepresste biologische Speiseöle gekostet hat, kommt nicht mehr davon los. So geht es uns auch” weiß Borchers zu berichten. Der nussige Geschmack von frisch gepresstem Leinöl, das würzige Aroma von Schwarzkümmelöl und das feine Marzipanaroma von Aprikosenkernöl sind für ihn ein Hochgenuss. Rund 4000 Ölmühlen erzeugten im 19. Jahrhundert in Deutschland Speiseöle regional. Berlin war für die Produktion von Leinöl sehr bekannt. Durch Industrialisierung und Zentralisierung starb das Handwerk fast aus. 2012 knüpft Ölwerk mit seiner Eröffnung an eine alte Tradition an. Seit langer Zeit ist die Manufaktur die erste Ölmühle für Samen und Kerne in Berlin.

Gespräch mit Henning Borchers

Wie kamen Sie auf die Idee für Ölwerk?

Speiseöl ist ursprünglich ein regionales Produkt. Obwohl Berlin eine ausgesprochene Tradition in der Produktion von Leinöl hat, gab es dort keine Ölmühle für Samen und Kerne. Das haben wir seit 2012 nun geändert.

Worauf legen Sie besonderen Wert?

Wir wollen gute Lebensmittel frisch herstellen. Auf der einen Seite legen wir auf eine schonende Pressung der Öle großen Wert. Wir pressen rein mechanisch und halten die bei Temperatur unter 40 Grad. Auf der anderen Seite ist uns die Frische unserer Produkte sehr wichtig. Wir produzieren nur so viel, wie wir auch in den nächsten Tagen verkaufen.

Was zeichnet Ihre Speiseöle geschmacklich aus?

Unsere Öle werden mit viel Liebe gepresst und frisch verkauft. Wir verschaffen den Kunden ein Geschmackserlebnis, dass sie so von Ölen aus dem Handel nicht kennen.

Jedes Öl hat seine Stärken

Was macht Ölwerk besonders?

Hochwertige Bio-Rohstoffe, schonende Verarbeitung und Frische machen die Öle von Ölwerk zu einem einzigartigen Genuss.

Woher beziehen Sie Ihre Zutaten?

Wir beziehen unsere Rohstoffe aus unterschiedlichen Quellen. Was wir im Umland von Berlin beschaffen können, beziehen wir aus der Region. Der Rest stammt vom spezialisierten Bio-Großhandel.

Welche Pläne haben Sie für die Zukunft?

Wir sind ein kleines Unternehmen. Unser primäres Ziel ist es, den Markt in Berlin und Brandenburg zu bedienen. Wir wollen es auch dabei belassen. Bundesweit sind wir über den Online-Handel verfügbar.

Haben Sie ein Lieblingsprodukt?

Es gibt für unterschiedliche Anwendungen tolle Produkte. Jedes Öl hat seine Stärken. Das Öl was ich am häufigsten verwende ist unser Leinöl.

Ölwerk Öl und Essig bei Leni & Hans

Bei uns im Online Shop kannst du neben den hervorragenden Ölen natürlich auch Ölwerks Bio Essig kaufen.

Die letzten Bewertungen

  • Bettina (Verifizierter Besitzer)

    Bio Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

    Sehr lecker, super. Auf Vanilleeis und auf kürbissuppe nur ein paar Tropfen. 👍

  • Petra Zerling (Verifizierter Besitzer)

    Bio Trüffelöl

    Sehr leckeres Trüffelöl, ich setze es vielfältig ein. Es ist ein durchaus abgerundeter Geschmack.
    Super zu Pilzen in der Pfanne und auch mit Spaghetti. Ich bestelle es wieder!

  • Petra Zerling (Verifizierter Besitzer)

    Bio Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

    Das Kürbiskernöl ist verdammt lecker. Auf die Kürbissuppe geröstete Kürbiskerne und darüber das
    Steirische Kürbiskernöl. Da kann der Herbst kommen! Lecker!

  • Feli

    Bio Quittenbalsam

    Schmeckt angenehm nach Quitte. Gibt dem Salat eine besondere Note.

  • Hagen Dreher (Verifizierter Besitzer)

    Berliner Feuer Bio-Würzöl

    Super Öl! Ich hatte erst eins zum Probieren bestellt, mittlerweile bin ich bei Flasche 5 und nutze es zu fast allem. Leider in einer etwas kleinen Flasche. 250 oder 330 ml wäre noch besser und würden sicher nicht schlecht werden.

  • Stefanie Pauly (Verifizierter Besitzer)

    Bio Johannisbeerbalsam

    ein Traum im Salatdressing

  • Martina (Verifizierter Besitzer)

    Bio Knoblauchöl

    kann mich kaum beherrschen bei der Verwendung dieses Öls…sooo lecker!

  • Jochen S. (Verifizierter Besitzer)

    Bio Zitronenöl

    Gedünsteter Lachs und einige Tropfen von diesem Öl darüber… köstlich!

  • Felicitas (Verifizierter Besitzer)

    Bio Sesamöl

    sehr feines Öl. Verwende es gerne zum Verfeinern asiatischer Gerichte.

  • Alexandra H. (Verifizierter Besitzer)

    Bio Schwarzkümmelöl

    qualitaiv hochwertiges Produkt

Bio-Produkte von Ölwerk kaufen

Bei uns im Online-Shop kannst du Bio-Produkte von Ölwerk online bestellen.
Wir versenden klimaneutral mit DHL GoGreen und bereits ab 69‚- € kostenlos.

Produkte anzeigen

Regionale Produkte aus Berlin, Berlin