OEL-Berlin

Weinbergsweg 20 10119 Berlin, Deutschland

Die Marke “OEL” steht für einhundert Prozent reines und selbsterzeugtes natives Bio-Koroneiki-Olivenöl extra aus Kalamata, Messenien, Peloponnes, Griechenland.

OEL-Berlin

Aktuell sind leider keine Produkte von OEL-Berlin vorrätig.

Zu allen Produzenten

OEL Berlin – Bio Olivenöl aus Griechenland

Bei OEL Berlin ist der Name Programm. Alles dreht sich hier um das kostbare Pflanzenfett. Die Berliner Produzenten besitzen eigene Olivenhaine in Griechenland. Vom Pflücken über die Verarbeitung bis zu Marketing und Verkauf organisiert das junge Team alles selbst. 2020 erhielt OEL Berlin bei dem wichtigsten Olivenöl-Wettbewerb der Welt den zweiten Platz. Die New York International Olive Oil Competition prämierte ihr Bio native Koroneiki-Olivenöl extra mit Silber.

Saisonales Olivenöl in Bio-Qualität

Amadeus Tzamouranis besitzt eigene Olivenhaine in Griechenland. Mit seinem Freund Marc Vincent Schmidt entwickelt er die Idee abseits der Massenware ein ursprüngliches Olivenöl in Eigenregie herzustellen. Mit Unterstützung von Simone Artale und mittlerweile insgesamt einem Team von acht Leuten überzeugt OEL mit einem saisonalen Produkt in Bio-Qualität.

Team-Mitglied von OEL Berlin in Griechenland
Team-Mitglied von OEL Berlin in Griechenland

Olivenöl ist heutzutage die reinste Massenware. Es wird gemischt, gestreckt und erhitzt. Vom originalen intensiven Olivengeschmack und gesunden Inhaltsstoffen bleibt nicht mehr viel übrig. OEL Berlin möchte das Image von Olivenöl wieder aufbessern und Vertrauen zu Kunden aufbauen. Alle Arbeitsabläufe hat das Unternehmen selbst in der Hand. Verarbeitung, Logistik und Verkauf liegen in seiner Verantwortung. Der Kunde soll wissen, wo sein Öl wie hergestellt wird und wer dahinter steckt. OEL Berlin engagiert sich daher auch in der Slow Food Initiative.

OEL Berlin besitzt eigene Olivenhaine in Griechenland

OEL besitzt in Meligalas, Kalamata, Messenien, Griechenland eigene Olivenhaine. Ihre Koroneiki-Oliven gehören zu einer robusten Olivensorte. In der Region herrschen wechselnde klimatische Bedingungen. Die Koroneiki-Olive hält Sonne, Regen und Wind stand. Sie wächst und gedeiht auf mineral- und kalkhaltigen Böden. Die Olivensorte gilt als eine der besten weltweit. Sie ist reich an Inhaltsstoffen und geschmacklich sehr aromatisch. In Griechenland wächst die Koroneiki-Olive auf 60 % Fläche des gesamten Olivenanbaus.

Früchte und Bäume von OEL sind bio-zertifiziert. An Größe, Oberflächenspannung und Farbe der Oliven wird ihr Reifegrad das gesamte Jahr über beobachtet. Im November und Dezember färben sich die Früchte dunkel-violett und sind reif für die Ernte. Das Team von OEL und die Erntehelfer sind dann von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang unterwegs. 

Ölmühle von OEL Berlin in Griechenland
Ölmühle von OEL Berlin in Griechenland

Nicht pflücken, sondern mit Gefühl rechen

Riesige Netze spannen sich unter den Bäumen. Mit speziellen Rechen streichen Erntehelfer die Oliven aus den Bäumen in die Netze. Manchmal klettern die Arbeiter dabei in die Baumkronen. Noch im Netz beseitigt man grobe Verunreinigungen zwischen den Oliven mit einer Harke. Die Früchte werden in Leinensäcke gefüllt, die bis zu 65 kg schwer werden können. Den richtige Baumschnitt erledigt man parallel zur Ernte. Dabei sägt man auch mit Oliven behangene Äste ab. Diese verlieren ihre Früchte mit Hilfe einer Rüttelmaschine auf einem Band. 

Am Ende des Tages landen die Olivensäcke in der Ölmühle. Sie werden in einem großen in den Boden eingelassenen Trichter entleert. Eine Förderanlage transportiert die Früchte in die Waschstraße. Hier findet ihre sorgsame Säuberung statt. Dann wandern die gereinigten Früchtchen in den Maischebehälter mit kaltem Wasser. Mit Rotation rührt ein Schneideblatt die Oliven zu Brei. 

Das griechische Koroneiki-Olivenöl von OEL Berlin wird kaltextrahiert

Einblicke in die Produktion von OEL Berlin in Griechenland
Einblicke in die Produktion von OEL Berlin in Griechenland

Eine Zentrifuge extrahiert die grobe Paste anschließend. Andere Öle presst man an dieser Stelle meist. Es handelt sich dann um kaltgepresste Olivenöle. Die Verarbeitung in der Zentrifuge ist allerdings schonender. Deshalb ist das kaltextrahierte Olivenöl Von OEL besondershochwertig. Die kostbare Flüssigkeit wird in UV-geschützte und Temperatur isolierende Behälter abgefüllt. 

Während der Verarbeitung unterliegt die gesamte Anlage einer Wasserkühlung. Zu keinem Zeitpunkt darf das Öl eine Temperatur von über 27 Grad erlangen. So bleiben wichtige Inhaltsstoffe erhalten. Eine schnelle Verarbeitung der Oliven nach ihrer Ernte ist unbedingt notwendig. Die Oliven könnten sonst oxidieren oder in den schweren Säcken beschädigt werden. Außerdem ist die saubere Verarbeitung der Früchte ungemein wichtig. Dazu gehören die richtigen Werkzeuge und Materialien für die Ernte. Maschinen müssen gewartet und gereinigt sein. 

Die griechische Großmutter als Abbild für Tradition

Porträt von Tzamouranis griechischer Großmutter

Auf dem schwarzen Kanister ist das Porträt von Tzamouranis griechischer Großmutter abgebildet. Sinnbildlich steht sie für Tradition und Nachhaltigkeit. Sie gibt den Jungen in Sachen Olivenanbau ab und an Tipps. Die London International Olive Oil Competition prämierte den eleganten Behälter 2018 mit drei Platin-Awards. 

Olivenöl Ratgeber
In unserem Olivenöl-Ratgeber erfährst du alles über die Herstellung, die gesundheitliche Wirkung und Qualität von Olivenöl.

Die letzten Bewertungen

  • Miriam Schad (Verifizierter Besitzer)

    Bio Oelpaste

    Toll auf Brot. Sehr aromatisch.

  • Franky (Verifizierter Besitzer)

    Bio natives Koroneiki-Olivenöl extra 1L

    Sehr fruchtig im Geschmack und in guter Konsistenz. Ob nun einfach mit Ciabatta und etwas Salz, im Salat oder besonders gut in selbst gemachtem Pesto.

  • Frank (Verifizierter Besitzer)

    Bio natives Koroneiki-Olivenöl extra 500ml

    Ein tolles Olivenöl mit einem super Geschmack. Sehr fruchtig und leicht, aber trotzdem gehaltvoll ohne tranig zu schmecken. Mit Ciabatta und dem Öl auf einem kleinen Teller gibt es eine tolle Gaumenfreude.

  • Esther Schneider (Verifizierter Besitzer)

    Bio natives Koroneiki-Olivenöl extra 1L

    Das Öl schmeckt pur mit Brot und Salz, genauso wie im Salat oder in der Vinaigrette. Kochen kann man auch prima damit. Die Qualität stimmt – ein Vergleich mit Ölen aus dem Supermarkt lohnt sich. Außerdem ist es schön zu wissen, dass hier ein junges ambitioniertes Team am Werk ist, das ich sehr gern durch meine Kundentreue unterstütze.

  • Jonas (Verifizierter Besitzer)

    Bio natives Koroneiki-Olivenöl extra 500ml

    Weicher, samtiger Geschmack.

  • Alice (Verifizierter Besitzer)

    Bio Olivenvariation

    Die werden wir sicher wieder bestellen. Leider schon alle noch vor der Bewertung vertilgt😀

  • Yassin Sayah (Verifizierter Besitzer)

    Bio natives Koroneiki-Olivenöl extra 250ml

    Ein gutes Öl wie Olivenöl sein seoll. Leider hatte die Dose wohl durch den Versand eine kleine Delle.

  • Iris L. (Verifizierter Besitzer)

    Bio natives Koroneiki-Olivenöl extra 1L

    Das wird mein Favorit.

  • Simon (Verifizierter Besitzer)

    Bio natives Koroneiki-Olivenöl extra 250ml

    Sehr leckeres, weiches Olivenöl in stylischer Verpackung. Esse es oft einfach nur mit Weißbrot.

  • Werner (Verifizierter Besitzer)

    Bio natives Koroneiki-Olivenöl extra 250ml

    lecker und rund, wird wieder gekauft

Bio-Produkte von OEL-Berlin kaufen

Bei uns im Online-Shop kannst du Bio-Produkte von OEL-Berlin online bestellen.
Wir versenden klimaneutral mit DHL GoGreen und bereits ab 69‚- € kostenlos.

Produkte anzeigen

Regionale Produkte aus Berlin, Berlin